Zum Inhalt springen

Moni1

Club
  • Gesamte Inhalte

    6.175
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Über Moni1

  • Geburtstag 09.05.1955

Letzte Besucher des Profils

3.483 Profilaufrufe

Leistung von Moni1

  1. Danke, Andrea, dass du es geschrieben hast. Ich weiß ja nicht, wer von früher hier vielleicht ab und zu mal reinschaut. Jetzt hat man ja auch über Facebook und Instagram viele Kontakte und auch in Martinas Gruppe ist immer ein reger Austausch. Und wer facebook und Co. nicht mag, ist dann bei einer kleinen Whatsapp-Gruppe gut aufgehoben. War eine schöne Zeit hier , aber es ändert sich viel in den sozialen Medien. Vielen Dank an Martina, dass wir hier so tolle Möglichkeiten hatten. Ich glaube 2007 hatte ich hier die erste Frage gestellt und es hat immer Spaß gemacht.
  2. Hallo ihr Lieben, erstmal herzlichen Glückwunsch zu Rosalie's rundem Geburtstag. Ich vermute, du hast sehr viele Glückwünsche bekommen und trotz Corona einen schönen Tag. Ich war die ganze Woche nicht hier, es ging mir alles etwas mühsam von der Hand, ich war ständig müde und habe schlecht geschlafen. Es gibt allerdings keinen Grund dafür. Vielleicht liegt es an meinem Blutdruck, der manchmal nicht aus dem Keller raus möchte. Gestern das Impfen für Schwiegermutter hat gut geklappt. Ich durfte mit, weil sie trotz Hörgeräte nicht immer alles mitbekommt. Die Formulare hatte ich vorher ausgedruckt und ausgefüllt und so waren wir nach 45 Min. wieder draußen. Es war gut organisiert, Sanis von der Bundeswehr haben geholfen und man ging im Einbahnstraßensystem durch eine ehemalige Schule. Anschließend bin ich noch bei ihr geblieben, wir haben Tee getrunken und ich habe dabei ihre Papiere weiter sortiert. Gerade habe ich mit ihr telefoniert, sie ist nur ein bisschen müde, sonst geht es ihr gut. Hier ist es heute kalt und ungemütlich, nachts Frost und dann bisschen Regen bei 5°, ich habe draußen nichts gemacht. Unser Sohn hatte heute die 7. Klausur und hat ein gutes Gefühl. Mittwoch dann die letzte, dann geht es mit dem neuen Semester weiter. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 🙂
  3. Moni1

    Jutta Handarbeiten

    Oh was hast du wieder für schöne Socken gestrickt Jutta! Das sind so richtige Frühlingsfarben, ganz toll!
  4. Moni1

    Fertig gestrickt

    Das ist ein schöner Loop, gefällt mir sehr gut in dieser Farbe. Das Muster kenne ich auch, habe ich schon für Socken verstrickt, es einfach und sehr schön.
  5. Hallo ihr Lieben, Rosalie dein Brot sieht sehr lecker aus! Nun ist es plötzlich Frühling geworden. Am Sonntag war es schon warm, 13° und eine Woche davor habe ich am Abend noch mein Eislicht angemacht. Nun bin ich jeden Tag draußen, vertrocknete Sachen abschneiden und häckseln usw. Macht richtig Spaß. Für den Verein mache ich auch einiges, wir haben eine neue Homepage (www.upstalsboom.org), falls ihr mal gucken wollt und viele neue Mitglieder. Jetzt wo man nirgends hin kann, machen viele Menschen Familienforschung. Ich habe auch wieder bisschen was gefunden von dem Urururgroßvater von Hans. Gestern kam eine mail, Schwiegermutter hat am 5.3. ihre erste Impfung. Das ist gut, sie fragt ständig danach. Drei Wochen später dann der zweite Termin. Das hat ganz schön gedauert. Ich wünsche euch schöne Tage.
  6. Hallo, ihr Lieben Hier scheint die Sonne und es ist frostig. Sieht richtig schön aus. Nach dem Mittagessen werden wir wieder einen Spaziergang machen, das tut gut. Morgen soll es es wärmer werden und regnen, dann wird es sicher spiegelglatt auf dem gefrorenen Boden. Eigentlich wollte ich morgen nachmittag zu meiner Schwester fahren, sie hat morgen Geburtstag. Aber wenn es glatt wird, bleibe ich zu Hause. Dann telefonieren wir. Ansonsten bin ich froh, wenn es wieder etwas wärmer wird. Ich friere dauernd, wenn ich still sitze. Wenn ich mich bewege nicht, aber ich will ja auch nicht dauernd was tun. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und bleibt gesund.
  7. Jetzt haben wir wieder Schnee, so 5-10cm, natürlich vor die Haus- und Garagentür geweht. Mein Mann hat heute bei Schwiegermutter geschippt und ich habe hier mit unserem Sohn alles ordentlich geräumt. Ich hatte mir auch eine Spur mit dem Schneeschieber durch den Garten gemacht, zu den Vogelhäusern hin. Da hüpften die Vögel auch gerne drauf lang. Am Freitag wurde es endlich so geschaltet, dass man sich auch online in eine Warteliste eintragen konnte. Das habe ich dann gemacht für Schwiegermutter und meine Handy-mailadresse angegeben. Bin gespannt, wann das mal so weit ist. Zur Zeit haben sie keinen Impfstoff, im Laufe der Woche soll wieder was kommen.
  8. Moni1

    Jutta Handarbeiten

    Das sieht aber schön aus, Jutta! So eine schöne Frühlingsfarbe und mit diesem Muster wird es ein toller Schal. Ja ribbeln kann ich zur Zeit auch gut. Aber besser so, als wenn man nachher nicht zufrieden ist.
  9. 🌷Liebe Andrea, du hattest ja schon letzten Donnerstag Geburtstag! Gerade habe ich meine Geburtstagsliste inspiziert und es gesehen.. Nachträglich ganz herzliche Glückwünsche! Ich wünsche dir alles Gute, Gesundheit, Zusammenhalt in der Familie und ein Jahr, dass uns Corona schon ein bisschen besser in Schach halten lässt. 💐🐑🌹
  10. Rosalie, das ist doch schön, dass ihr Urlaub gebucht habt, vielleicht klappt es dann ja wieder, dass wir uns treffen können. Das wäre doch schön. Ich trage dauernd unser Telefon mit mir herum und versuche seit letztem Donnerstag einen Impftermin für Schwiegermutter (86) zu bekommen, aber es ist einfach kein Durchkommen. Immer besetzt. Ich werde es immer wieder versuchen. Heute haben wir hier 6° und Regen und zack ist der restliche Schnee auch weg. Aber morgen wird es schon wieder kälter und ab Freitag soll es neuen Schnee geben. Mein Mann muss Samstag wieder arbeiten, das wird wieder was. Kommt gut durch die Woche und bleibt gesund.
  11. Moni1

    Jutta Handarbeiten

    Sehr schöne Socken, Jutta und der Zackenschal hat so richtig fröhliche Farben, klasse! Du könntest doch auch eine Restedecke anfangen aus deinen Resten - wenn du noch welche hast.
  12. Moni1

    Fertig gestrickt

    Sehr schön ist dein Loop und die Socken sehen auch sehr gut aus mit diesem Muster. Die Farben gefallen mir auch sehr gut, da hat sich dein Mann bestimmt sehr gefreut.
  13. So, ich habe gerade mal alles nachgelesen, war ja lange nicht hier. Hatte keinen besonderen Grund, bin aber immer noch hier und da am ausmisten und ziemlich fleißig. Die Onlineklausuren laufen, vier hat Thomas nun hinter sich. Oft hakte es am Server, aber er wurde dann doch fertig. Jetzt ist eine kurze Pause für die Vorbereitung der nächsten Klausuren, die angeblich in Präsenz stattfinden sollen.... Glaub ich nicht dass das was wird. Die Zahlen gehen hier zwar deutlich runter, aber trotzdem. Bin gespannt. Oh arme Andrea, ihr habt es schwer mit Habicht, Ratten und den Hühnern. Bin gespannt, wie das mit dem neuen Futterautomaten klappt. Ich drücke dir die Daumen. Ja Corona, Vorsicht ist geboten. Ein Kollege von meinem Mann ist erkrankt, die ganze Familie. Aber bisher nur leichte Symptome. Und mein Mann hatte schon lange keinen Kontakt, er fährt ja immer mit dem Auto die Proben abholen, da sieht er keinen vom Büro. Samstag war er ewig unterwegs, 30cm Schnee Richtung Küste und die Nebenstraßen natürlich nicht geräumt. Er war k.o. hinterher. Ich wünsch euch alles Gute, bleibt gesund.
  14. Danke, ja Katrin hat sich sehr gefreut. Die Anleitung heißt "Beinstulpen mit Zopfmuster" und unten steht "Landlust 1/20, Seite 5"
  15. Dein Bericht ist wieder schön zu lesen, Andrea. Dann wünsche ich euch noch bisschen Frost, dass die Schafe keine Probleme mit ihren Füßen bekommen. Gute Idee mit der Wildkamera, um mal zu sehen, wo die Ratten fressen. Meine Nachbarin von gegenüber hat früher auch immer Essensrest auf den Kompost geworfen und hatte dann Ratten. Die hat MEIN Kater dann immer gefangen und mir vor die Tür gelegt. Das habe ich dann beobachtet und dann die Ratte vor Ihre Tür gelegt und ihr das auch gesagt, dass sie das mit den Essensresten lassen soll. Irgendwann hat sie es dann eingesehen. Ich habe gerade wieder Vogelfutter verteilt, an drei Seiten habe ich Vogelhäuser und ein Gestell mit Meisenknödeln ohne Netze im Baum hängen. Eine alte Tupperschale thront auf einem hohen Pfahl als Vogeltränke. Mit zwei Drähten drüber, da können sie auch drauf sitzen. Habe gerade das Eis kaputt gemacht, damit sie an das Wasser rankommen und jetzt hat auch eine Amsel getrunken. Hab jetzt die Gardine von der Terassentür genommen, da kann ich das besser beobachten. Es ist ordentlich Betrieb.:) Jetzt werde ich noch eine Runde stricken und um 13 Uhr fangen ich an zu kochen. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
×
×
  • Neu erstellen...