Zum Inhalt springen

Bastelkarin

Club
  • Gesamte Inhalte

    237
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Bastelkarin

  1. habe die Angelegenheit nochmal mit meinen Mann durchgesprochen und mich nun entschieden,die Teile an Martina zur?ckzusenden.Das Paket ist heute mit Hermes zu meiner Entlastung herausgesendet. ich w?nsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr :)
  2. hallo zusammen danke f?r Euren Zuspruch.Ja,es ist echt bl?d gelaufen-eine Situation,womit ich nie gerechnet h?tte. Der Weihnachtsmarkt ist nun vorbei und ich habe den dummgelaufenen Mist nun weitgehend verkraftet. es gibt nun 2 M?glichkeiten: entweder ich sende die ?bergebliebenen Sachen an Martina zur?ck oder ich versuche diese nochmals weiter zu verkaufen um den Erl?s an eine andere Einrichtung zu spenden oder ich gebe die Teile an das DRK oder ?hnliche Stelle ab. bitte entscheidet Ihr,wie ich es handhaben soll. da die meisten Sachen hier aus dem Forum gesponsert wurden ,denke ich,das Ihr das Recht habt,dar?ber zu entscheiden. ???????????? ich hatte jedes Jahr f?r eine Institution gesponsert-jedoch nicht so werbereich und ?ffentlich- da hatte ich mehr Erfolg. In dieser Form ,wie ich es diesmal aufgezogen habe,wurde es mir leider nicht so recht abgenommen-viele waren der Meinung,ich m?chte meinen privaten Umsatz dadurch ankurbeln. Hinzu kam dann der entsprechende Hinweis in der Zeitung mit der H?tte der guten Taten- wo die Kunden dann gefragt hatten,ob ich es bin- wo ich ja verneinen musste-diese Kunden wollten dann auch nicht bei mir kaufen,sondern direkt an der entsprechenden H?tte. Es war schon eine schwere Situation,wo ich dann nach so einigen schweren Bemerkungen die Aktion abgebrochen habe. wenn Ihr entschieden habt,was mit den Teilen passieren soll-werde ich nach Euren Sinne handeln,um dieses Projekt abzuschliessen
  3. guten Morgen Maritta hat mir geschrieben,das sie den Beitrag hereingestellt hat,daher melde ich mich nun auch selber dazu erst einmal vorab: ich habe selbstverst?ndlich gefragt ,ob ich die H?tte fotografieren darf ! Bitte entfernt das Bild wieder!Ich habe keinesfalls die H?tte als negativen Aspekt fotografiert-sondern lediglich als Erkl?rung /Hinweis daf?r,das man mir hier glaubt.Die Leut kaufen dort und es ist auch gut so. nun eine kurzgefasste Erkl?rung : im Vorfeld hatte ich um Hilfsmaterial gebeten,bekam das Schild.Ausserdem bat ich um einen Hinweis in der Presse,das diese Aktion legal ist-denn die Leut sind sehr skeptisch,da gerade in der Weihnachtszeit viel um Spenden gebeten wird.Ich bekam eine Zusage-tja,mehr auch nicht,es kam keine Unterst?tzung,wie versprochen.Flyer und Spendendose,wo das eingenommene Geld herein kam habe ich selber angefertigt-hatte darauf hingewiesen,das die Leut sich schwer tun werden,wenn ich kein Dokument habe,welches best?tigt,das ich im Sinne der Aktion sammel.Nix habe ich erhalten.Statt dessen kam ein Bericht in die Zeitung ?ber die H?tte der guten Taten ,welche auch ?ber die gleiche Kirche l?uft,die diese Aktion ebenfalls unterst?tzt-die Leut hatten mich gefragt,ob ich es sei,mit der H?tte.Musste da verneinen und bekam dann die Antwort: nee-dann kaufe ich hier nix..... trotz gro?em Schild,Werbung an der Bude runherum . Die P?beleien hat Maritta schon erw?hnt- ich habe es jedoch nicht n?tig,gesponserte Gelder einzubehalten - ich habe es aber auch nicht n?tig,mich unter der G?rtellinie angreifen zu lassen. Mir pers?nlich sind die Bemerkungen echt an die Nieren gegangen-egal,damit werde ich schon fertig werden. ganz einfach: diese H?tte ist von der Kirche,die auch die Aktion unterst?tzt. ich weiss-das Ihr nun entt?uscht oder auch ver?rgert seid- daran kann ich leider nix ?ndern. Ich habe ehrlich gestanden schon wieder Magenkr?mpfe und werde nun mit dieser Aktion abschliessen. Zu meiner Entlastung sende ich nach Weihnachten die Teile an Martina zur?ck - ich werde diese nicht an das Heim vor Ort spenden, so muss ich mir dann auch sp?ter nix nachsagen lassen,das ich was davon behalten werde usw. (Beleg nun wieder entfernt,nachdem Ihr diesen sehen konntet) ich habe noch Geld f?r die Obdachlosen gespendet,daf?r habe ich jedoch keinen Beleg-das Geld habe ich dem Mann mitgegeben,der m?hselig die Obdachlosenzeitschrift in der Fuzo verteilt. Das kann man mir glauben oder auch nicht. ich w?nsche Euch eine sch?ne Weihnachtszeit
  4. ich habe beim Fotografieren einen ruhigen Moment abgewartet- das Foto ist am fr?hen Morgen geknipst- ab Mittag war es bei uns auch recht voll-hatte gut zu tun und die Leut mussten teilweise sehr geduldig warten :) heute hatte es leider wieder fast den ganzen Tag geregnet :( naja-habe ja noch gut 3 Wochen. Danke f?r die W?nsche
  5. so,kurzer Zwischenstand-heute habe ich ein paar Teile verkaufen k?nnen-71 Euro sind zusammengekommen. Von den Kunden soll ich ein dickes Danke f?r die fleissigen Sponsoren weitergeben. Das Wetter war soweit ok- ich bin nur etwas heiser vom vielen Reden :D von Babyschuhe,die grauen M?tzen,Igeltopflappen und Schals sind weg . Fragt mich aber nun nicht genau,welche es waren.
  6. Martina,heute ist das Paket von Dir eingetroffen,habe es gerade gesehen -dankesch?n ,werde die Teile morgen mit zur Bude nehmen . ?ffnen werde ich es auch erst morgen,bin jetzt doch recht groggy - muss ich noch Fotos machen?
  7. stimmt- ich habe Marianne und Wolfgang heute schon kurz vorbeigehen sehen-werde sie dann aber beim n?chsten Mal gr??en :)
  8. Swangard-das ist ja schade , der Markt geht bis einschlie?lich Heilig Abend 13?? Uhr. Dieses Jahr werde ich nicht an den Weihnachtstagen stehen. sage mir mal bitte schnell nochmal,wer Deine Verwandten sind - irgendwie komme ich eben nicht darauf :weissnix: ist ja manchmal schlimm mit mir :( danke f?r die W?nsche :)
  9. hallo zusammen nun möchte ich mich auch einmal dazu melden ab Morgen ist offizieller Start des Gifhorner Weihnachtsmarkt . Ich war heute noch bei uns im Rathaus bei Dr. Meister,dem Vorsitzenden dieser Aktion und habe auch Werbeschilder etc. für diese Aktion bekommen. Desweiteren wird es in der Presse Werbung geben, - somit ist für recht gute Unterstützung gesorgt. Ich hoffe natürlich,das eine schöne Summe zusammen kommt. Aber das weiss man ja nie vorher. So wie ich Zeit habe,werde ich mich zwischendurch entweder hier oder bei Maritta melden,wie der Verlauf ist. Morgen werde ich auch die ersten Fotos von meiner Bude machen. ein herzliches Dankeschön geht nun vorab an alle Teilnehmer,die unsere Aktionen unterstützen. :22:
  10. Maritta,die Teile sehen schick aus ich habe den Addy-Express, f?r gr??ere Teile wird dann 2f?dig gekurbelt. Dann ist es auch straffer und zieht sich nicht so auseinander
  11. ich finde es ganz gut,wenn ich eine Preisrichtung von Euch bekomme,anpassen kann man die Preise ja immer noch
  12. ich glaube-das bleibt ein endloser Kampf :D aber ich bin ein gutes St?ck vorangekommen - Gardinen und Fensterputzen wird erst mal verschoben ;)
  13. Guten Morgen zusammen auch ich w?nsche einen sch?nen Start in die Woche - bei mir ist heute Kampf mit Haushalt angesagt >banane<
  14. ich habe nun bei mir im Forum auf der Portalseite eine Beschreibung der Aktion und auch Martinas Forum hier verlinkt.Ich hoffe,Martina-es ist f?r Dich ok? Spendenaktion Hintergrundgedanke ist dabei auch,das vielleicht auch Teilnehmer ?ber die Foren hinaus Interesse haben zu unterst?tzen-denke mal,ein Versuch ist es wert
  15. dankesch?n ja,das sind wohl eher welche zum Warmhalten.Obwohl,wir ziehen diese auch konstant im Haus an :)
  16. das w?re sch?n,Fallersleben ist ja nicht weit weg von Gifhorn.Ich w?rde mich freuen :)
  17. im Februar hatte ich einfach Lust Socken stricken zu lernen.Dank Hilfe einiger Leut habe ich es einigerma?en kapiert und durch die Videos auf Nadelspiel.com habe ich dann auch die Bummerrangferse stricken gelernt.Noch ist es nicht perfekt,es schleichen sich immer wieder kleine Fehlerchen/L?cher ein-aber ich bin stolz ,das ich es schon so hinbekomme. Die graue einzelne Socke war mein erstes ?bungsobjekt-leider reichte die Wolle nicht f?r eine 2. Socke-aber so habe ich ein Andenken an meine erste Socke
  18. so,habe eben mit Dr. Meister von der Stadtverwaltung Gifhorn telefoniert. In n?chster Zeit bekomme ich noch Infomaterial f?r dieses Konzept,man m?chte ja auch wissen,wohin die Gelder flie?en und was erreicht wird- und f?r das Deklarieren an meiner Marktbude wird auch Material vorhanden sein. Maritta,Du brauchst f?r mich somit kein Schild fertigen :)
  19. Maritta-die sind prima geworden und pasen richtig gut zum Mittelalter :)
  20. da gibt es nichts zu danken, mache ich gerne.
  21. so habe heute schon die erste Info: ich werde folgendes Projekt unterst?tzen,habe bereits die Erlaubnis von meiner Weihnachtsmarktorganisatorin telefonisch erhalten.Morgen wende ich mich nochmal direkt an den zust?ndigen Leiter der Stadt Gifhorn,um alles andere zu regeln,damit auch alles korrekt steht.Unterst?tzung ?ber die Presse wird es ,wenn ich m?chte auch geben Projekte im Themenbereich Kinderarmut - "Kleine Kinder - immersatt" "Kleine Kinder - immersatt" ist eine Initiative der kath. Kirchengemeinde St. Altfrid, den ev.-luth. Kirchengemeinden in Gifhorn, dem DRK und der Stadt Gifhorn, um Kinder aus sozial schwachen oder geschw?chten Familien, regelm??iges Essen in den Gifhorner Kindertagesst?tten zu erm?glichen.Mehr dazu in K?rze. ich w?rde mich sehr freuen,wenn Ihr dabei seid und unsere Projekte unterst?tzt. Der gesamte Erl?s geht komplett an dieses Projekt.
  22. Maritta,das hast Du prima hinbekommen,f?r mich ist das nichts-ich bevorzuge eher die Grobmotorik :D
  23. guten Morgen war ja nun seit langer Zeit nicht mehr hier- einfach aus dem Grund ,weil ich mich als Bastler hier doch recht einsam f?hle-Handarbeiten kann ich leider nicht so gut..Durch Maritta und diese Aktion habe ich gedacht,ich schaue mal wieder herein. wie Maritta ja schon geschrieben hat,stehe ich dieses Jahr vom 23.November bis 24.Dezember bei uns in Gifhorn t?glich von 10 Uhr bis 19 Uhr auf den Weihnachtsmarkt.In wie weit die Leute die Teile kaufen werden,kann ich nicht garantieren. So hatte ich nun 2 Jahre versucht,die Brustkrebsorganisation zu unterst?tzen-was leider kein praller Erfolg war.Es waren Artikel f?r 3Euro-Tassen und kleine Teddys von AVON .Trotz Nachweis und Aush?ngung der Info war kaum jemand bereit hier zu investieren-wobei ich der Meinung bin,das gerade Brustkrebs f?r Frauen ein sehr wichtiges Thema ist.Aber ich werde es auch dieses Jahr wieder versuchen. Anders war es bei Aktionen,welche die Jugendfeuerwehr,Kinderstation , etc. unterst?tzen-die wir hier vor Ort haben.Da waren die Leute doch kauffreudiger. Wichtig ist f?r die Leute,das man einen Hinweis f?r die Organisation hat,wo das Geld hin soll.Da viele mauscheln,gerade auch auf Weihnachtsm?rkten,ist es manchmal schwer zu ?berzeugen. Schals f?r Erwachsene und Kinder und Kindersocken w?ren auch gut . Kuschelschals haben sich hier all die Jahre verkaufen lassen. so,nun gibt es ja noch die ?berlegung f?r welchen Zweck.Hier kann ich gerne das vorgeschlagene Kinderhospiz versuchen zu unterst?tzen. Ansonsten kann ich hier ein Projekt unterst?tzen,welches der Kinderkrebshilfe/Kinderhilfsorganisation zu Gute kommt- diese Organisation wird von unserer Citygemeinschaft geleitet und ich k?nnte die Chefin /Veranstalterin des Weihnachtsmarktes nach genauen Daten fragen. Das w?re eine Sache,die bei uns eine Chance h?tte. was wird mit den Teilen,die nicht verkauft werden? ich kann Euch versichern,das ich nat?rlich auch alles versuchen werde,damit die geponserten Teile verkauft werden und hoffentlich viele Euro zusammenkommen
  24. Jutta-das glaube ich gerne :D manchmal kann man wirklich am Zusammenbau verzweifeln
×
×
  • Neu erstellen...