Zum Inhalt springen

utlinde

Club
  • Gesamte Inhalte

    774
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von utlinde

  1. Hallo ihr Lieben,

    wenn ich sie habe, stricke ich am liebsten mit Holz.

    Bambusnadeln sind ziemlich weich und biegen sich auch. Aber auch meine Metallnadeln vor allem die d?nnen sind krumm und schief. Meine 2 mm Rosenholznadeln, mit denen ich allerdings noch nicht soo viel gestrickt habe, sind in jedem Fall noch gerader als die genauso dicken Metallnadeln.

    Und bei den Metallnadeln, vor allem von Inox, n?tzen sich bei mir die Spitzen sehr stark ab. Das kenne ich von Holznadeln gar nicht.

    Bambusnadeln sind ein wenig rauher als Metallnadeln, deshalb rutschen sie nicht so gut. Das kann sowohl gut wie schlecht sein. ;)

    @ Martina, ja, du hast Nadeln vergessen. Es gibt auch noch Veilchenholznadeln. Die liegen von der H?rte zwischen Ebenholz und Rosenholz. Letztens habe ich welche gesehen. Und die Strickerin erz?hlte, die seien ihr am liebesten.

  2. Hallo Monika und Jutta, #blume

    vielen Dank f?r euer Lob. :22:

    @ Monika,

    die allerersten Engelsfl?gel habe ich gest?rkt. Diese sind es nicht. Die stehen von selber, wenn man den Befestigungsdraht oder -faden f?r die Perlen richtig durchzieht.

    Das ist das sch?ne an den feinen Occhiarbeiten, obwohl alles ganz filigran ist, besteht eine gewisse Stabilit?t.

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  3. Hallo Heidi, #blume

    deine Tasche gef?llt mir. Die Idee sie gestrickt abzuf?ttern, finde ich sch?n. clap

    F?r die Stabilit?t wird das aber nichts bringen. ;) Braucht es bei der Gr??e wahrscheinlich auch nicht.

    Die anderen Sachen sind auch sch?n.

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  4. Hallo Monika, Sheepy, Jutta und Kathrin, 'blume

    vielen Dank f?r euer Lob. :22: Die Geschenke sind gut angekommen.

    @ Jutta, ja es handelt sich um Katze und Hund. Meine Mutter hat eine pechschwarze Katze und eine schwarzmarkene Hovawarth?ndin. Die H?ndin hat ziemlich gro?e Ohren. Da ich nur Babyfotos von den inzwischen ausgewachsenen Tieren habe, musste ich ein wenig improvisieren. ;)

    @ all, gestern habe ich nun endlich die Anleitung f?r die F?ustlinge geschrieben und gleich auf meiner Homepage ver?ffentlicht.

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  5. Hallo Martina, #blume

    ich habe eine Ebenholzrundstricknadel, ein Rosenholznadelspiel, drei Bambusrundstricknadeln und drei Bambusnadelspiele und lieb?ugle sehr mit den Harmonywoodnadeln von Knitpicks.

    Wenn ich mit den ?blichen Metallnadeln nicht so gut ausgestattet w?re, h?tte ich l?ngst viel mehr Holznadeln. Ich ziehe die echten Holznadeln den Bambusnadeln vor. Wenn ich die Wahl habe, w?hle ich immer Holz oder Bambus vor Metall. Kunststoff habe ich nur bei den ganz dicken Nadeln.

    Ach, h?tte ich nur noch viel mehr Holznadeln. Irgendwann leiste ich mir das Knitpicksset, weil es ja auch austauschbare Seile und Nadeln hat.

    Und jetzt versuche ich auch mal abzustimmen. ;)

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  6. Hallo ihr Lieben, #blume

    puh, habe ich hier schon lange nichts mehr gezeigt, aber heute kommen neue Bilder. ;)

    post-207-1198612040.jpg post-207-1198612056.jpg post-207-1198612092.jpg post-207-1198612081.jpg

    Alle Tiere sind nach Anleitungen von Ingrid Moras entstanden.

    Flamingo und Quetzal sind Geburtstagswichtelgeschenke geworden. Das Schaf geh?rt nun Sheepy. Und das Rentier war ein Weihnachtswichtelgeschenk.

    Schon wieder sind alle Tierchen fort. ;)

    Euch noch allen vielen Dank f?r euer Lob. Abgesehen von leichten R?ckenschmerzen gehen mir die Tierchen leicht von der Hand.

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  7. Hallo ihr Lieben,

    den heutigen Tag habe ich zum Vorf?hrtag f?r meine letzten Werke erkl?rt. ;)

    Diesmal handelt es sich um kleinere Arbeiten.

    post-207-1198610937.jpg

    Diese F?ustlinge mit Zopfmuster habe ich aus der restlichen Wolle des Merinopullovers gemacht.

    Und dann begann bei mir ganz kurz vor Weihnachten noch die Geschenkeproduktion.

    post-207-1198610918.jpg

    Diese besonderen Handschuhe habe ich f?r meinen Sohn, der Posaune spielt, entworfen. Sie passen auch, obwohl ich nur Pi mal Daumen stricken konnte. ;)

    post-207-1198610960.jpg

    Die Fingerhandschuhe habe ich meinem Mann geschenkt. Auch hier habe ich ohne Anleitung und ohne exakte handma?e gestrickt. Auch diese Handschuhe passen. :)

    Und dann brauchte ich auch noch ein Geschenk f?r meine Mutter. Daf?r habe ich Sp?lt?cher mit den Bildern der haustiere meiner Mutter gestrickt. Dies war die einzige Wolle, die ich im Haus hatte, die meiner Meinung nach f?r diesen Zweck geeignet ist.

    post-207-1198610979.jpg

    Erkennt ihr die Tiere?

    Nebenher stricke ich ?brigens auch an dem Mysticwaterstuch, das ja auch Judith strickt.

    @ Kathrin, viele T?cher kann man mit dicken Nadeln und nicht ganz so d?nnem Garn stricken. Die ersten drei T?cher, die ich entworfen habe, habe ich nicht nur mit d?nnem Garn, sondern auch mit Mohair mit einer Laufl?nge von 100m pro 25 g und Nadelst?rke 7 gestrickt. Das wird auch wundersch?n und ist viel schneller fertig. ;)

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  8. Hallo ihr Lieben, #blume

    dann mache ich den heutigen Tag mal wieder zum Zeigetag. ;)

    Seit dem Engel sind noch einige kleinere Occhiwerke entstanden.

    Die beiden Teelichtumrandungen nach der meiner eigenen letztj?hrigen Anleitung, habe ich als Wichtelgeschenke verschenkt.

    post-207-1198610103.jpg post-207-1198610179.jpg

    Die Glocke nach einer Anleitung von Adelheid Dangela und diese Kristallengelchen von Christa Burr sind im Adventskalender meiner T?chter gelandet. Insgesamt habe ich aber 15 St?ck gemacht, die ich alle abgegeben habe. Den letzten bekommt meine Mutter morgen zu Weihnachten geschenkt.

    post-207-1198610131.jpg post-207-1198610147.jpg

    @ Jutta, die Knoten k?nnen aber niemals fallen. ;) Wenn sie einmal gemacht sind, sind sie nur durch r?ckw?rts Knoten wieder zu l?sen.

    Vielen Dank noch f?r deine Bewunderung. Ich kann auch nicht alles. ;) Nur beim Handarbeiten f?llt mir fast alles leicht.

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  9. Hallo Monika, #blume

    deine Deckchen sind wundersch?n. clap clap

    Besonders gut gef?llt mir an der Ersten, dass die Kugeln und die Glocken so sch?n "bemalt" sind.

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  10. Hallo Marita,

    danke f?r die Info. Uff, bin ich froh, dass es Mutter und Sohn gut geht.

    Richte Adush liebe (igel) Gr??e von mir aus.

    Ich muss mal sehen, ob ich etwas herstellen kann. Immerhin habe ich eine Idee, nur die Zeit ist bei mir im Moment h?llisch knapp.

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  11. Hallo Judith, #blume

    du hast f?r ein Lace-Tuch sehr d?nne Nadeln genommen. Deshalb ist es so kleinb geworden. Man kann bei der Nadelst?rke ruhig richtig mutig sein. Ich habe den Secret of Chrysopolis mit Nadelst?rke 4 gestrickt. Dieselbe Urulacewolle habe ich auch schon mit Nadelst?rke 4,5 und 5 gestrickt. Je nach Muster, ist das noch besser.

    Den Mysticwaters stricke ich mit noch d?nnerer Wolle, und weil sie nicht so flauschig ist, mit Nadelst?rke 3,5.

    @ Sheepy, du kannst dich bei der Gruppe anmelden, indem du oben in der Ecke auf join this group dr?ckst. Wenn du schon eine Yahooidentit?t hast, brauchst du nur diese angeben. Bist du noch nicht bei Yahoo angemeldet, kannst du dich dort anmelden. Das ist auch kostenlos. Notfalls kann ich das auch noch ausf?hrlicher erkl?ren. ;)

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

  12. Hallo ihr Lieben, #blume

    ich kann Marita gut verstehen. Ich bin auch ?berhaupt kein Wintermensch.

    Aber ich wohne in D?sseldorf. Da gibt es zwei bis dreimal im Jahr f?r einen halben Tag, ein paar einzelne Tage und vielleicht mal eine Woche richtig Schnee. So finde ich das ganz in Ordnung. Mehr davon muss ich wirklich nicht haben.

    Deshalb mache ich auch keinen Winterurlaub. ;)

    Liebe Gr??e Utlinde >strick<

×
×
  • Neu erstellen...