Zum Inhalt springen

Marita

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    6.768
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von Marita

  1. Also bei mir waren die Bilder vom Handy deutlich zu groß. Nachdem ich sie sehr verkleinert habe war es kein Problem mehr auch mehrere einzustellen.
  2. so ich versuche es jetzt noch einmal mit den Bildern, Text dazu steht oben, ahh das geht jetzt
  3. So dann mache ich mal den Anfang, ich weiss nicht ob ich diese Woche nochmal die Zeit dszu finde. Ich habe mich total über mein Geschenk gefreut. Es war genau das richtige für mich, hätte nicht besser sein können. Vielen vielen Dank liebe Jutta. Der Stoff ist soooo schön und das Teekännchen mag ich total gerne. So schade ich bekomme die Bilder weder übers Handy noch über den PC geladen. Ich bekomme ständig den Hinweis Fehler 200.
  4. Mein Wichtelpäckchen ist heute angekommen, vielen Dank
  5. Ich schreibe auch meinen Absender drauf. Ich mache es trotzdem fertig. Da steht ja es sollte am 31.1. da sein, aber es kann auch früher sein. Dann muß die jenige sehr starke Nerven haben
  6. mal abgesehen davon das bei mir zwischen den Jahren von 27.12 - 31.12 ist wüsste ich trotzdem eine Post die offen hat und für mich in ganz kurzer Zeit zu erreichen ist.
  7. Ich werde meinen Wichtel zwischen den Jahren los schicken. Danach muß ich wieder arbeiten und habe Angst das ich es auch Mangel an Zeit versiebe.
  8. Ich will mal grad die Wichtelei nach vorne holen. Ich habe seit gestern meinen Wichtel komplett, puh froh bin. Ich schiebe so etwas nicht gerne ewig vor mir her um am Ende dann in pure Hetze zu verfallen. Also nicht davon unter Druck setzten lassen, aber im Auge behalten, schnell ist der Dezember vorbei und das neue Jahr ist da. In diesem Sinne allen einen schönen 1. Adventssonntag.
  9. Ich habe auch meine Wichteline und ich habe sofort gewusst was ich mache. Order ist schon raus, freu
  10. ich schreib sie mal auf FB an
  11. was würde denn bedeuten auf FB ausweiten? auf Martinas Gruppen? das wären dann schon sehr viele, die wirklich gänzlich fremd sind. Ich würde auch mitmachen wenn das mit FB geklärt ist und ich schliesse mich Moni an, der Januar wäre mir am liebsten.
  12. Das mit der Anleitung würde ich lassen, wenn es eine nicht wirklich eigene Anleitung ist, sondern eine die aus einem Buch oder Heft hat, könnte es zu Copyrightproblemen führen. Und das Verbreiten solcher Anleitungen ist verboten.
  13. Guck mal Jutta das hat Martina zu dem Zeitpunkt oben geschrieben: die nächste übergabe ist für august geplant, die aktion ist ein fortlaufender teil - heißt, schnecken sind immer willkommen und werden bei jeder sich ergebenden gelegenheit übergeben an der uniklinik frankfurt.
  14. Also bei mir ist es gerade so, das ich sehr viel arbeite und nur noch wenig Zeit für den PC habe. Ich hatte mir ja vorgenommen öfter zu schreiben, aber leider bin ich abends so platt das ich zu nix mehr Lust und Zeit habe und das schlafen allem anderen vorziehe. Am häufigsten halte ich mich bei FB oder Instagram auf, im Moment auch nur kurz und vom Handy. Allerdings lese ich hier sehr regelmässig alles mit. Schade fände ich das schon, wenn ich von dem ein oder anderen gar nichts mehr lesen würde, aber ich weiss auch so ein Forum oder eine Gruppe lebt vom mitmachen. Im Augenblick ist meine Priorität beim arbeiten. Aber wer sagt denn das es nur diese Gruppe geben muß, davon unabhängig könnte es ja trotzdem eine geschlossene Gruppe bei FB geben. Mal ganz abgesehen davon, hat jemand was von Judith gehört?
  15. Vielen Dank ihr lieben, ich hatte eine hyper ruhigen Tag. Ich konnte bis auf zwei -drei Dingen tun und lassen was ich wollte. Mein Mann kam auch erst spät Abends also keiner der mich gestört hat :-) Bine, Fatzebuck ist Facebook
  16. Hi Bine, ja ich habe Streifen genäht und dann entsprechend geschnitten, ohhjeee mit schneiden von allen rechtecken wäre ich jetzt noch beschäftigt ;-) Ja Du recht irgendwan ist schluß mit Aus- und /oder Weiterbildungen. Ich habe soviele gemacht, ich will jetzt einfach "nur noch meine Zeit abarbeiten". Wenn ich 10 Jahre jünger wäre würde ich das vermutlich machen, aber mittlerweilen habe ich genug davon. Ach Ja Dein Fröschchen hat irgendwie recht, ich bin ja auch keine Sportskanone und es fällt mir auch immer ne gute Ausrede ein um ja nicht mehr mich zu bewegen als sein muß, allerdings bin ich auch ca. 6 Stunden am Tag auf den Beinen und schaff bis zu 12000 Schritte. Heute war wieder ein gruseliger Tag, ich bin total müde, es war wahnsinnig viel und ich war auch erst um halb 2 zuhause. Ich arbeite ja nur noch Halbtags, das reicht mir und das muß reichen. Aber noch morgen, dann habe ich 2 Tage frei, wenn nix passiert, aber dann wieder 6 Tage am Stück Frühdienst. Na ja so ist das, allen eine guten Montagabend
  17. Die Decke ist ja noch nicht fertig. Im Moment bin ich am Handquilten. Das Top ging eigentlich relativ flott, mal abgesehen davon das ich ja nicht so viel Zeit habe. Eigentlich sollte sie schon fertig sein. Aber wie das immer so ist mir Zeit und Lust ?
  18. So denn ich habe nun genug darüber nachgedacht und auch lange mit meinem Mann gesprochen. Ich werde die Stelle nicht annehmen, was nichts mit der Arbeit an sich zu tun hat, sondern mit den Randbedingungen. Ich hatte ja gesagt es muss alles 100% stimmen. Ich will ja nur eine halbe Stelle, müsste dort aber volle Dienste arbeiten, regelmässig Spät- und Nachtdienste machen, sowie Bereitschaftsdienste. Ausserdem wollen die die Zusatzausbildung für Hospize haben. Dafür habe ich so gar keine Lust mehr. Also Fortbildungen sind ok, aber noch einmal eine Zusatzausbildung mag ich nicht mehr. Da nutz mir dann die 200 euro mehr im monat auch nichts wenn es eben nicht passt. Im Moment arbeite ich nur vormittags, und nur Ausnahmsweise am Abend. Das Haus an sich ist schön und es gibt auch nur max. 8 Bewohner, aber die Verweildauer zum größten Teil nur 1 oder 2 tage. Keine Medizin mehr, keine Kontrollen nur noch Pflege. Sie haben gute Versorgung fürs Personal von aussen und tatsächlich nur Fachkräfte. Aber meine Entscheidung steht.
  19. Hi Judith, ich will jetzt gar nicht darüber philosphieren das der Tod zum Leben gehört, aber so ist es eben. Es ist egal wo Du in diesem Beruf arbeitest ob im KH, im Altersheim, in der ambulanten Pflege oder in einem Hospiz, es gehört dazu das Du Menschen bis zu Ihrem Tod begleitest. Und ich für meinen Teil finde es würdiger in einem behüteten Umfeld diese Erde zu verlassen als allein und verlassen. Und klar nicht jeder ist stark genug das auch immer wieder zu verarbeiten. Ich kann es! Hier ist auch Dauerfrost, ekelig kalt aber gsd trocken und keine Schneeberge mehr wie letzte Woche. So dann will ich mich mal fertig machen und schaun was mich erwartet. Habt einen schönen Tag
  20. So da bin ich auch mal wieder. Ich hatte leider die letze Woche reichlich zu tun, Früh und Spätdienst, das schlaucht und ich war auch meistens schon um 20 Uhr im Bett. Morgen schau ich mir einen anderen Arbeitsplatz an, den habe ich angeboten bekommen, die suchen Händeringend eine examinierte KS. Es ist ein Hospiz (Arche Noah) mit nur 8 stationaren Betten. Kein wirkliches Wissen was mich erwartet nur eine wage Ahnung. Ich habe ein echtes Hospiz noch nie von innen gesehen, also bin ich mal gespannt und auch neugierig was ich zu sehen und hören bekomme. Es ist ein bisschen weiter von mir entfernt zwar nur 15 km, aber ich muß in den Taunus rein und fast bis zum Feldberg hoch. Im Winter nicht immer eine Freude, deshalb muss alles andere 100% stimmen, sonst lehne ich schon alleine deshalb ab. Judith schön von Dir zu lesen, allerdings seh ich Dich ja ab und an bei FB oder mal bei Ravelry (mit dem Portal ich immer noch nicht klar komme) Wie gut das Du Dich gut versorgt fühlst im TZ ist auf alle Fälle eine große Hilfe wenn die Behandlung sowaohl medizinisch wie auch menschlich on top ist. Tja und mit dem Winter halte ich es wie Bine, ich hasse ihn einfach nur. Ich brauche weder die Kälte noch den Schnee. Das Zeug ist lästig, macht Arbeit, ist gefählich und nix für mich. Allerdings freu ich mich im Gegensatz zu Bine über einen schönen heissen Sommer So ich habe jetzt bis WE frei und werde mich auch gleich mit Kaffe und Nähnadel bewaffnet auf die Couch verziehen und an der Decke für mein Kind weiter nadeln. Habt es fein und bis die Tage
  21. Das ganz heisst low carb und nicht no carb. Etliche mache es mit einem Ladetag in der woche um die Kohlenhydratspeicher zu füllen. Mir bekommt das ncht so gut, weil ich ja doch viel unterwegs bin ich esse in der Tat täglich ein bisschen Kohlenhydrate. Das muss man ausprobieren, ich halt auch nichts davon komplett auf etwas zu verzichten. Was ich allerdings völlig weggenommen habe ist Zucker. Und ich muss regelmässig auf die Kallorien achten, nicht das ich zu viel esse, sondern das ich ausreichend viel esse.
  22. Von mir aus auch ein gutes neues Jahr. Ich will mal versuchen wieder ein wenig öfter hier zu schreiben. Silvester war bei mir gar nicht, ich habe geschlafen. Hatte sowohl am 31. sowie amm 1. Frühdienst, das heisst 5 Uhr aus dem Bett, weil ich um 7 Uhr den ersten Patienten hatte. Seit dem 01.10. arbeite ich wieder in der Pflege und das in einem ziemlich großen ambulanten Pflegedienst. Ich hätte im Leben nicht gedacht da nochmal was mit zu tun zu haben, aber wie das Leben so manchmal spielt. Eigentlich genau das richtige für mich als Einzelkämpfer, wenn auch nicht so wirklich anspruchsvoll. Aber egal in bin wieder offiziell in Lohn und Brot und wer weiss was noch so kommt, ich kanns mir ja aussuchen wo ich arbeiten will, beide Berufe sind Mangelware ;-) Zimperlich ist man da auch nicht, in den ersten drei Monaten habe ich dann mal gleich knapp 60 Überstunden gesammelt. Das heute heute allerdings Fachkräftemangel und das ist in der Tat so, es gibt kaum examiniertes Personal, das meiste sind Helfer. So denn was gibt es noch, ich habe in den letzte ca. 9 Monaten 15 kg abgenommen, jetzt wieder 1,5 kg zugenommen, weil ich geschlurt habe, allerdings auch weil ich nicht wußte wie hoch mein Umsatz ist, durch die deutliche körperliche Mehrbelastung im Job. Aber das hat sich ab heute auch wieder erledigt, das Zauberwort ist Fitbit, ein Fitnessarmband, das mir sagt was ich so leiste oder eben auch nicht ;-) Ja denn ich muß noch mal raus gleich die Chefin hat einen intensiven Sonderpatienten den sonst nur sie abarbeitet, aber da sie in den Urlaub geht, muss einer ran und da die anderen schon keine Lust mehr auf den haben, bin nun ich mal an der Reihe, oooohhhhh wehhhh. Also denn bis die Tage
  23. Ich habe gerade mal ein bisschen nachgeholfen und Monis Schlittenbilder zugefügt. Moni ich habe mir die Bilder aus FB geholt, ich hoffe das geht ok.
×
×
  • Neu erstellen...