Jump to content

Luitgard

Club
  • Content Count

    374
  • Joined

  • Last visited

About Luitgard

  • Rank
    Doppel-Ass
  1. Hallo Also ich denke es kommt darauf an welche Wolle du verwendest. ich hatte neulich aus einem Rest kauni Regenbogenwolle eine Tasche gestrickt, die musste ich 3x filzen bis sie f?r eine Tasche fest genug war. aber als Tuch w?re sie sicher beim 1. oder 2. x noch sehr gut gegangen weil einfach weich und schmusig. Wenn ich an meine erste Filztasche denke die ich aus Islandwolle gestrickt habe, die wurde 1x gefilzt und gut war's. (=fest und stabil) Aber f?r ein Tuch auf jeden Fall eine Strickprobe machen, denn sonst ist dein Tuch am Schluss viel zu klein. Und ein Muster brauchst du eigentlich nicht. wenn du Struktur drin haben willst reicht es vollkommen wenn du z.b. am Rand ein paar Reihen Kraus strickst. das hebt sich vom glatt rechten dann einfach ein bischen ab, aber f?llt nicht sooo auf. Lochmuster etc. kannst du vergessen. Gr?ssle Luitgard
  2. Luitgard

    Wabenschal

    Ich hab ja am Donnerstag beim Stricktreff die anderen Frauen gefragt was sie meinen und dann auf ihr anraten hin wirklich mit der H?kelnadel eine Masche hochgeh?kelt - jetzt ist der ?bergang ok - die Masche ist nicht mehr so gro? und es passt zu der zusammengestrickten Masche. Den Umschlag weglassen kannst du eigentlich nicht, da er eine zunahme ist die du brauchst. Allerh?chstens eine Masche aus dem Zwischenfaden zunehmen k?nnte gehen. Gr?ssle Luitgard
  3. Luitgard

    Wabenschal

    Hallo Marita Dein Schal gef?llt mir sehr gut. Den kann ich mir gut zu einem dunklen Pullover oder einer eleganten Bluse vorstellen. Man m?sste nur mehr Gelegenheiten haben sowas auszuf?hren :-) @ Monika Das mit dem merken dass man einen Fehler hat passt leider nicht immer - zumindest bei mir: ich hab beim Fl?gel 1,5 Musters?tze aufgezogen, weil ich den vorletzten Chart vergessen hatte :weissnix: - und gemerkt hab ich es erst als ich bei der vorletzten Reihe war und auf der einen Nadel noch Maschen ?brig waren :angry: aber es ging gott sei dank noch relativ gut. Gr?ssle Luitgard
  4. hab grad geschaut: es ist ein freies Muster, zu finden unter http://pinklemontwist.blogspot.com/2006/05...ch-pattern.html und ins deutsche ?bersetzt sieht das ganze folgender ma?en aus: alle ungeraden Reihen: rechte Maschen Reihe 2,4,6,: 3 re, 2M re zusammen, 3 re, 1 Umschlag Reihe 8, 10, 12 : 1 Umschlag, 3re, 2M re zusammen, 3 re ihr seht: ganz einfach, und man glaubt es kaum, aber es gibt ein Flechtmuster weil sich die Maschen einmal nach rechts und dann nach links legen. Viel Spa? Luitgard
  5. das Flechtmuster ging ganz einfach. ich muss nur erst schauen ob es ein freies muster ist, oder ob es nur f?r die Liste von Mel war. da bin ich mir grad nicht so ganz sicher. ansonsten kann ich es euch gerne weitergeben. Gr?ssle Luitgard
  6. Hallo Marita das mit dem Bogenrand hatte ich doch glatt vorher ?berlesen. :unsure: Angezogen sieht er auch ganz gut aus (zumindest fand ich das als ich ihn kurz getragen habe. Der Rand tr?gt kaum auf, da er einfach aus der doppelten Maschenzahl und 3 Reihen (1li,1re,1li) besteht. Au?erdem hat er den Vorteil, dass das B?ndchen mit sicherheit nicht zu eng ist >strick<:-) G?ssle Luitgard
  7. Da so viele die Bogensocken nicht kennen - Tanja hat eine einfache und logische (deutsche) Anleitung in ihrem Blog geschrieben. Hier ist der link dazu: http://www.wollhuhn.de/?p=125 oder hier http://anleitungen.bestrickendes.de/index....rt&Itemid=1 Ausserdem gibt es eine englische Anleitung zu den arch shaped socks wie sie urspr?nglich hei?en hier: http://meangirl.blogspot.com/ ich kann euch nur sagen: da wird man richtig s?chtig danach. wenn ich mich recht erinnere gab es sogar mal einen knitalong daf?r, aber damals konnte ich damit noch nichts anfangen. Wie gesagt, die deutsche Anleitung hab ich erst gefunden nachdem das erste Paar fertig war... Gr?ssle Luitgard
  8. Ja das ist eine Bumerang Ferse oder auch eine Ferse mit verk?rzten Reihen - das ist beides das gleiche.
  9. Luitgard

    Mysterystole 3

    Hallo utlinde ich hab mir schon ?berlegt ob ich einfach eine Masche hochkette mit dem Umschlag (ist das jetzt plausibel erkl?rt *gr?bel*) eben die erste Umschlagmasche nehme und mich mit der H?kelnadel hocharbeite. Darum hab ich auch den Faden noch nicht abgeschnitten da ich den zum vern?hen nehmen m?chte. Mal sehen vielleicht haben auch meine Strickfrauen morgen Abend eine Idee was ich machen k?nnte. Da sind ein paar ganz kreative dabei. @ alle Danke f?r das Lob. @ sheepy: der Fl?gel ist der Teil der vorne als Umschlag dient. Auf dem 2. Bild mit dem Sofa ist er dann rechts zu finden. Er soll an einen Schwanenfl?gel erinnern. Gr?ssle Luitgard
  10. Im Urlaub hab ich mir mal eine Anleitung vorgenommen die ich schon lange ausprobieren wollte: die Anleitung f?r Bogensocken. (ich dummie hab die englische genommen und erst sp?ter gemerkt dass es die schon lange auf deutsch gibt *hmpf*) Die Technik ist wirklich einfach und der Effekt gef?llt mir gut, es ist mal was anderes ;-) ausserdem hab ich noch auf einem blog die Idee mit dem R?schenrand gefunden und bei Melanie ein einfaches Flechtmuster. Wenn schon, dann m?sst ihr alle anschauen *GG* Gr?ssle Luitgard
  11. Luitgard

    Mysterystole 3

    ok, hier sind sie. ich versuch mal sie hochzuladen... also einf?gen und dann weiterschreiben klappt noch nicht, aber immerhin m?ssten sie zu sehen sein. auf dem 3. Bild ist der ?bergang von Stola zu Fl?gel - eben die Stelle die mir noch nicht so gef?llt. Gr?ssle Luitgard Ach so ja: gestrickt aus 114 g Uru lace in der Farbe Vermillion (hat zuf?llig jemand noch einen Strang in der Farbe ?brig oder braucht noch ca. 75 - 80 g?) und der Faden den man sieht ist absichtlich noch nicht abgeschnitten - ich will mir da ja noch was ?berlegen und kann ihn vielleicht noch brauchen *g*
  12. Luitgard

    Mysterystole 3

    Hallo Utlilnde Wundersch?n sieht deine ms3 Stola aus. Gratulation clap clap Meine hab ich heute auch "abgenadelt". Da ich sie mit Verl?ngerung gestrickt habe ist sie ziemlich gro? geworden (ca. 2,50 x 55 cm) aber da ich ja auch etwas mehr Format habe brauche ich das auch damit sie gut zu drapieren ist. :-) Dank den viren habe ich mich auch entschlossen den Fl?gel zu stricken und bin im Nachhinein froh dar?ber, denn sie gef?llt mir so richtig gut. sobald ich die Digi aktiviert habe werde ich Euch auch ein Bild davon zeigen. Da f?llt mir ein: ist bei dir der ?bergang zum Fl?gel auch so locker? ich ?berleg mir grad schon ob ich da noch irgendwas tricksen muss... Gr?ssle Luitgard
  13. Luitgard

    Mysterystole 3

    Hallo Monika Anmelden: direkt bei der yahoogroup ms3 (link ist im ersten Beitrag von Utlinde) Wolle: welche dir gef?llt - wenn du nach der Anmeldung unter den files unter "welcome and informations" schaust: da gibt es dann eine ?bersetzte Begr??ung in der steht welche LL das Garn haben muss und was man sonst noch alles dazu braucht. Gr?ssle Luitgard
  14. Luitgard

    Mysterystole 3

    Habt ihr schon von der Mysterystole 3 gelesen? Ich habe mich bei den Viren anstecken lassen und mich vor ein paar Tagen angemeldet. Ich finde das richtig spannend und kann trotz v?llig ?berzogenem Zeitkonto ?berhaupt nicht den Beginn erwarten. Zum Gl?ck muss man nicht nach 9 Wochen fertig sein. ;) Liebe Gr??e Utlinde :) Hallo Utlinde ja ich hab mich auch schon vor einiger Zeit angemeldet - bin aber noch am suchen was ich denn f?r ein Garn verwenden werde. Ich dachte auch immer noch dass ich mir Zeit lassen kann, bis mir am Freitag aufging, dass es ja nur noch eine Woche ist. :rolleyes: <cool< in meinem (nicht gerade kleinen) Stash hab ich kein passendes Garn gefunden, bin also immer noch auf der Suche, ja ich wei? noch noch nicht mal ob ich farbiges oder wie empfohlen wei?es Garn nehmen soll (das h?tte den Vorteil, dass ich es hinterher evtl. einf?rben kann). irgendwie h?tte ich gerne ein Seidengemisch, aber da find ich nichts rechtes. Naja, wie auch immer - erst m?ssen die Spendensocken aus der wollkiste erledigt sein aber das werd ich bis dahin sicher schaffen :-) und da ich bei der ms3 keinen Zeitdruck habe fang ich zur Not eben etwas sp?ter an. Ich freu mich auf jeden Fall, dass so viele Strickerinnen dabei sind die ich aus anderen Listen kenne - in diesem Sinne bis Freitag >strick< ;-) Luitgard
  15. @Luitgart hallo sch?n dich her zu treffen ,wenn ich darf melde ich mich per Mail in ein paar Tagen bei Dir ja stricken tu ich noch viel ,so wie man halt als Oma Zeit hat,ronja bekommt Ende August Anfang September ein Geschwisterchen ,vielleicht wirds ja ein ?berlinger Campingkind ;) Hallo B?rbel Ja klar, melde dich doch - ich freu mich! Da hat sich Steffi ja nicht viel Zeit gelassen mit dem 2. Ein Campingkind w?re cool (da w?r vermutlich der halbe Campingplatz Pate *gg*) hast du meine email noch? (mehli2@gmx.net) Bin zwar grad nicht so viel am PC, aber meine pm's ruf ich jeden Tag ab. Gr?ssle Luitgard
×
×
  • Create New...