Zum Inhalt springen

Kathrin

  • Einträge
    43
  • Kommentare
    22
  • Aufrufe
    9.524

Th?ringer Spinntreffen


Kathrin

132 Aufrufe

So nun haben wir schon wieder Montag und das Wochenende war weg wie nichts.

War ich doch am Samstag bei der Edeltraut in K?nigsee zum Th?ringer Spinntreffen. Ich muss gestehen, es war mein erstes Treffen dieser Art.

Also habe ich meinen Mann mitgenommen und habe auch meine Mutter mit eingeladen. Weiter im Gep?ck mein Spinnrad, Wolle, Strickzeug uuuuuunnnnnddddd .....

Nun ich habe Edeltraut ein bissel geholfen und so hatte ich ein gro?es Brett mit Kuchen dabei. T?ten mit Wolle, immer genau 10 g (mit der Briefwaage abgewogen) schwarze Wolle, gewaschen und gezupft f?r das Wettspinnen, wer wohl den l?ngsten Faden aus den 10 g Wolle spinnen kann. F?r jeden gab es eine Urkunde und ich hatte f?r die Gewinner die Preise im Gep?ck. Nun ja, es ging im wahrsten Sinne des Wortes um die Wurst. Der 3. Platz bekam ein Glas Blutwurst als Bronze, der 2. ein Glas Leberwurst f?r Silber und der 1. Platz einen Kringel Knackwurst.

Es war ein Spa?!

Aber fange ich mal am Anfang an ....

Die 1. Aufgabe des Tages war in K?nigsee anzukommen, da K?nigsee von Baustellen und Umleitungen umspannt ist. Hatte man das geschafft, bekam man ein erstklassiges Fr?hst?ck zur Belohnung mit selbstgebackenem Brot, Tannenspitzensirup, Zitronengelee aus selbstgepfl?ckten Zitronen. Kr?uterquark und Kr?uterbutter. Dann haben wir die Lokalit?t gewechselt und sind zum Tagesordnungspunkt Spinnen gekommen. Und dann wie schon gesagt das Wettspinnen. Als St?rkung gab es logischerweise Th?ringer Bratw?rste zum Mittag und mitgebrachte Salate aus ja ich glaube fast 6 Bundesl?ndern. Rezepte wurden selbstverst?ndlich ausgetauscht bzw. kommen noch per Mail. Die Kr?nung war allerdings Edeltrauts Brennnesselsuppe.

Damit wir Frauen uns aufs Spinnen konzentrieren konnten, haben im Hintergrund die mitgebrachten Ehem?nner und Edeltrauts Schwiegert?chter Arbeiten wir Tische aufbauen, Tisch decken, W?rste braten, Abwasch usw. erledigt. So haben wir gesponnen, gestrickt, genadelt, gefachsimpelt und einfach nur geschnattert.

Dann entf?hrte uns Edeltraut in den naheliegenden Kr?utergarten und auf eine wunderbare Aussichtsebene.

Als Abschlu? gab es dann noch Kaffee und Kuchen und gegen Abend viel es uns wohl allen schwer uns zu verabschieden. Die n?chsten Verabredungen habe ich schon getroffen und viele liebe Menschen kennengelernt. So bekamen einige Listenkontakte auch endlich mal ein Gesicht.

Und nun versuche ich mal, ob ich mein yahoo-Album auch hier teilen kann, damit die geschriebenen Worte auch ein paar Bilder bekommen .....

http://de.pg.photos.yahoo.com/ph/kathrin66...h5w6AFBzT.XcYjR

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Gast
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...