Zum Inhalt springen

Kathrin

  • Einträge
    43
  • Kommentare
    22
  • Aufrufe
    9.416

Wer bin ich wirklich ....


Kathrin

118 Aufrufe

So da ich ein furchtbar fauler Mensch bin, habe ich jetzt einfach mal meine Vorstellung aus dem Forum kopiert, nur der Vollst?ndigkeit halber ....

Ich bin Kathrin, noch 39,komme aus Th?ringen, habe 2 T?chter, einen Mann, einen Hund, eine Katze, diverse Kaninchen und ich liebe alles was irgendwie kreativ ist. Au?erdem habe ich noch einen gro?en Garten, der nun wirklich keine Langeweile aufkommen l?sst.

Was so die Wolle betrifft ... ich h?kle Gardinen, stricke Socken, Pullover, Handschuhe, Schals ... ja was kann man eigentlich nicht aus Wolle stricken? Au?erdem h?kle ich manchmal Bl?ten und Schmetterlinge. Dann ist da noch mein Lieschen, nun ja ein Spinnrad, was demn?chst nicht nur die Wolle von Schafen zu F?den machen wird, sondern auch noch die unseres Hundes.

Au?erdem backe ich gern und je mehr je besser. In den Kochtopf kommt bei mir alles, was irgendwie essbar ist. Manchmal ist es schon recht abenteuerlich, aber meine Familie ist hart im Nehmen. Mein Brot backe ich selber, derzeit bin ich auf dem Sauerteigbrottrip (was f?r ein Wort). An meine W?sche kommen nur Waschn?sse und Lavendel.

Kr?uter k?nnen bei mir alles werden, manchmal werden sie roh vernascht, manchmal kleingehackt und manchmal kommen sie in ein Bad aus klarem Schnaps.

Meine Devise ist es: Winter kann es werden, wenn ich gen?gend Holz hinterm Haus hab, ausreichend Kartoffeln im Keller und Mehlvorrat in der Speisekammer und reichlich Wolle im Schrank.

Ich gehe gern zu Handwerksm?rkten und bin leidenschaftlicher Motorradmitfahrer. Ja und wenn dann noch Zeit ist, d?se ich gern mit dem Rad durch den Wald oder mache eine Wanderung.

Meine Lieblingsurlaubsregion ist das Oberallg?u mit seinen Bergen und B?chen und dem vielen Schnee im Winter und das obwohl ich kein Skifahrer bin. Daf?r liebe ich das Schlittennachfahren auf der Weltcuppiste in Ofterschwang (ich glaube dort war die).

Ja ich denke, das war erstmal das Wichtigste von mir, mal abgesehen davon, dass ich ein Lavendelsch?fchen bin (ich hoffe das war keine Schleichwerbung ... ups!)

So und als ich anfing, dar?ber nachzudenken, ob ich hier bloggen sollte, stolperte ich ?ber die Tatsache, dass man einen Namen eingeben muss. Zeitgleich telefonierte ich mit meiner Tochter, die gerade etwas Stress mit ihrem Affenbrotbaum hat. Bei der umst?ndlichen Erkl?rung, was mit dieser Pflanze los ist, kamen wir auf das Ergebnis, dass es sich um Wolll?use handeln muss. Ach diese kleinen Tierchen sind mir ja so ?hnlich :angry: ?berall wo sie sind, sind diese kleinen Wollflusen zu finden, ist wie bei mir.

Waren es fr?her Wollf?den und Kn?uels, sind es jetzt Wollt?ten und herumfliegende Wollpuschel, seit ich das Spinnrad habe. Tja und so entstand die Wolllaus Kathrin.

Und nun werde ich mal etwas daf?r tun, dass ich hier auch irgendwann mal Bildchen zeigen kann ...

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Gast
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Lädt...
×
×
  • Neu erstellen...