Zum Inhalt springen

Meine Strickarena

  • Einträge
    133
  • Kommentare
    95
  • Aufrufe
    142.673

Über diesen Blog

Handarbeiten aller Art

Einträge in diesem Blog

Lesezeichen geklöppelt

Heute kann ich euch mal wieder eine kleine Klöppelarbeit zeigen. Es ist eine Lesemaus nach einem Entwurf von Hildegard Thumann. Dafür brauchte ich nur 14 Klöppelpaare und Leinen Nel 50/3, was etwas dicker ist. Schaut mal: Bilder sind alle von mir. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Moni

Moni1

Moni1

Mein kleines Alpakatuch wächst langsam

Die letzten Tage war es schön sonnig hier bei uns im Norden, aber morgens schon recht kühl. Also muß jetzt mein kleines Alpakatuch ein bißchen pronto fertigwerden! Nach dem glatt re. gestrickten Teil kommt jetzt der Mustersatz 2, Variante 3 vom Dreieckstuch vom Hamburg KAL. Die Farbe ist ein bißchen mehr rot, ich habe es draußen fotografiert, aber trotzdem kommt die Farbe nicht so richtig rüber. Das Alpakagarn von Drachenwolle ist sehr schön weich und hat eine gute Lauflänge von 600m für

Moni1

Moni1

Rosenfensterbild gehäkelt

Heute ist meine gehäkeltes Fensterbild fertig geworden. Wir haben es zusammen in der Gruppe "gemeinsam häkeln" nach einer Anleitung von Angela gehäkelt. Das hat mir großen Spaß gemacht. Hier ist es nun: Verbraucht habe ich ca. 30 g von einem no-name Häkelgarn mit NS 2,0 Ich wünsche euch einen schönen Sonntag Nachmittag. Liebe Grüße Moni

Moni1

Moni1

Halbzeit

Gestern abend habe ich meine "La Pechina" nochmal bis zur 150. Reihe gestrickt und dann das Knäuel gewogen. 66g reicht nicht nochmal für einen Mustersatz, daher bin ich jetzt auf dem Rückweg *freu* ! Das ist ein tolles Gefühl, dass nun die Hälfe geschafft ist, vor allem werden die Reihen ja wieder allmählich kürzer, also sollte ich schneller voran kommen. Sie ist jetzt 61 cm lang und 40 cm breit, das gefällt mir gut. Es ist ein schönes, schmales Tuch, davon könnte ich noch ein paar mehr ge

Moni1

Moni1

Tuch "La Pechina" angeschlagen

Nun wird es Zeit, dass ich euch mal wieder etwas zeige. In unserer facebook-Gruppe "Tolle-Wolle-Tücher-Knitalong" stricken wir zusammen ein Tuch. Die Anleitung und die Wolle ist von Andrea Das Garn heisst "Tante Ella" und lässt sich sehr schön stricken. Jetzt ist Reihe 1 bis 150 fertig: Hier noch ein bißchen größer: Ich wünsche euch schonmal ein schönes Osterfest! Liebe Grüße Moni

Moni1

Moni1

Abgeklöppelt und abgelenkt

Vor ein paar Tagen habe ich die letzte Stecknadel aus meinem Klöppeldeckchen gezogen. Mein Klöppelplatz im Wohnzimmer muß weichen, an der Stelle steht der Weihnachtsbaum. Also habe ich mal ein bißchen aufgeräumt und alles abgebaut. Zwei Wochen werde ich es auch mal ohne klöppeln aushalten können. Mein Digicam hat sich ungewohnt schwergetan, das Deckchen abzulichten und richtig zu fokussieren, ich habe keine Ahnung warum. Aber seht selbst: Der Entwurf ist von Brigitte Bellon und es war me

Moni1

Moni1

Katzenkino

Gestern abend hat unser Sohn etwas zusammen gepuzzelt, das fand unsere Amy total spannend: Was macht der denn da? Oooh, der baut was zusammen! Ich leg mich mal auf den Karton, da bin ich etwas näher dran... Spannend! Das wird ja die Londoner Towerbridge Alle Bilder sind von mir. Am Ende des Abends waren Sohn und Katze zufrieden und wir haben uns amüsiert. So, jetzt geht es an die Stricknadeln! Ich wünsche euch einen schönen Abend. Liebe Grüße Moni

Moni1

Moni1

Klöppeldeckchen

Heute habe ich ein kleines Klöppeldeckchen abgenadelt. Es ist eine Bänderspitze, das Muster ist aus dem Buch "Klöppel-Kurs" von Ulrike Löhr, Lektion 3. Das Garn ist Bockens Leinen Nel 40/2. Gearbeitet und fotografiert von mir. Liebe Grüße Moni

Moni1

Moni1

Babyschühchen gestrickt

Bei Kolleginnen und Bekannten gibt es zur Zeit einen Baby-Boom und so habe ich angefangen, Babyschühchen zu stricken. Man sollte ja nicht glauben, dass es dabei auch Probleme geben kann, aber das erste Paar habe ich gleich wieder aufgemacht. Irgendwie passten Wolle und Muster überhaupt nicht zusammen. Als nächstes habe ich reines Polytier verstrickt, nämlich Schachenmayr nomotta Bravo Baby. Ich denke für Babyschühchen geht es, das Garn ist schön weich und es gibt viele Farben. Ansonsten verstri

Moni1

Moni1

Handstulpen mit Perlen

Das große Tochterkind hatte sich von mir schwarze Handstulpen gewünscht. Da man schwarz am besten bei gutem Licht verstrickt, habe ich sie an einem sonnigen Tag draußen angeschlagen. Das Muster ist von Christine Nöller - Gabis Perlenstulpen - und ich habe es hier gefunden. Vom Klöppelkongreß hatte ich mir Perlen mitgebracht, die konnte ich ganz gut mit der Häkelnadel auf die Maschen ziehen. Hier die Daten: Wolle: Meilenweit Soja von Lana Grossa Verbrauch: ca. 35 g Farbe: schwarz NS

Moni1

Moni1

Sonntagsbloggerin? Kleiner Klöppelfortschritt

So langsam kommt es mir so vor, als ob ich mich zur Sonntags-Bloggerin entwickele, das scheint zur Zeit der Tag in der Woche zu sein, an dem ich mal zum fotografieren und posten komme. Die Urlaubszeit beginnt und die eine oder andere Kollegin ist nicht da, so dass ich diese Woche ganz schön lange arbeiten mußte. In meiner freien Zeit pussel ich auch gerne im Garten rum, ich habe Blumen ausgesät und vor einigen Wochen verpflanzt, die möchten natürlich gehegt und gepflegt werden, was mir auch g

Moni1

Moni1

Windsbraut Manaus gespannt

Nun hat es meine Windsbraut Manaus endlich geschafft ein Bad zu nehmen und auf dem Gästebett gespannt zu werden. Bilder: eigene Aufnahmen Gestrickt habe ich sie aus ca. 120g Meisenwolle "Twin" in einem KAL von Monika Eckert. Ich finde, die Windsbräute haben eine schöne Größe, sie gehen auch manchmal mit mir zur Arbeit, wenn die Klimaanlage mir kalt in den Nacken pustet. Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend. Liebe Grüße Moni

Moni1

Moni1

Klöppeldeckchen angefangen

Nun wird es mal Zeit, dass ich euch meine abendliche Klöppelei zeige. Es ist ein Entwurf von Brigitte Bellon, bei dem viele verschiedene Schläge geklöppelt werden können und meine Lehrerin meinte, das wäre jetzt genau das Richtige für mich. *schaun wir mal * Es ist das erste Mal, dass ich mit 29 Paaren klöppel und ich muß mich erst an dieses Gedrängel auf dem Brett gewöhnen. Gerade bin ich am Pagodengrund angekommen. Damit ich mich besser orientieren kann, habe ich noch eine Kopie des Brief

Moni1

Moni1

Angestrickt

Bei ravelry stricken wir in der Gruppe Klabauter KALs die Windsbraut "Manaus" von Monika Eckert. Gestern kam der erste Hinweis und ich habe angestrickt, leider hab ich den ersten clue nicht ganz geschafft, irgendwann fielen mir doch die Augen zu... Soweit bin ich : Das Muster gefällt mir super gut, ich verstricke meine Meisenwolle Twin mit N. 4,0 in einem richtig satten lila. Heute muß ich aber erstmal den Haushalt auf Vordermann bringen und mit den Kiddies Klamotten kaufen, Sohnemann ist

Moni1

Moni1

Wolle wickeln

Seit l?ngerer Zeit habe ich zwei Str?nge Wollmeise Twin, heute habe ich nun den einen aufgemacht und wickel ihn gerade zu einem Kn?uel. Dabei bin ich ausnahmsweise mal ungest?rt, meine beiden Fellnasen schlafen... Bei ravelry gibt es in der Klabautergruppe ein neues Mystery, die Windsbraut "Manaus", ich hab mich angemeldet und am 4. M?rz gibt es den ersten Hinweis. Mal sehen, wieviel Garn ich dabei verbrauche, entweder stricke ich aus dem Rest oder aus dem 2. Strang noch ein paar Stulpen. Ic

Moni1

Moni1

Stulpen

Diese Woche habe ich ein bi?chen mehr Zeit und die mu? ich nat?rlich zum stricken nutzen. In meinen Wollek?rben fand sich noch dunkelblaue Meilenweit Soja und passende Perlen und so habe ich gleich mal die Stulpen "Severina" aus meinem neuen Buch "Ajour, Lace... und ganz viele Perlen" angeschlagen. Die Beschreibung des Daumenspickels ist meiner Meinung nach nicht richtig und machte mir so einiges Kopfzerbrechen, aber die erfahrenen Stulpenstrickerinnen aus Martinas Forum haben mir schnell g

Moni1

Moni1

Geschenke

Bei uns werden zu Weihnachten auch immer B?cher verschenkt, ich lese sehr gerne Patricia Cornwell und andere Autoren, die in der Gerichtsmedizin spielen, historische Romane und noch so einiges andere. Gestern lagen unterm Weihnachtsbaum auch zwei B?cher die euch interessieren k?nnten: Bild: eigene Aufnahme Ich freu mich total und habe schon in meinen K?rben und Schr?nken gekramt und ein dunkelblaues Kn?uel Meilenweit Soja entdeckt und ein paar Perlen, die vielleicht auf das Garn passen

Moni1

Moni1

Frohe Weihnachten!

Ich w?nsche allen Blogleserinnen ein sch?nes Weihnachtsfest und f?r das Neue Jahr Gl?ck, Gesundheit und neue kreative Ideen. Liebe Gr??e Moni

Moni1

Moni1

Amy, unsere neue Pflegekatze

Heute m?che ich euch Amy vorstellen: Eigentlich wollten wir nach unserem Abschied von Panter nicht gleich wieder eine zweite Katze und schon gar keine schwarze. Wir vermissen ihn noch sehr. Aaber, Amy ist eine ca. 8-9 Jahre alte Wohnungskatze aus Hessen ( wie ich), wurde in einer Katzenklappe im dortigen Tierheim abgegeben und dann von einem Studentenpaar adoptiert. Leider stellte sich nach einem Jahr heraus, dass Amy ?berhaupt nicht Auto oder Zug fahren m?chte, was die Trips am Wochenen

Moni1

Moni1

Winterlich

sieht es auch bei uns aus. Das Fahren zur Arbeit dauert nun nat?rlich mindestens doppelt so lange, aber die Weihnachtsbeleuchtung an den H?usern kommt im Schnee erst richtig zur Geltung. So sah heute morgen unser Garten aus: dies ist der Blick Richtung Osten, die Sonne ist gerade aufgegangen: Heute Nachmittag habe ich mit den Kindern Kekse gebacken und ich stelle gerade fest, dass die Keksdose eine magische Anziehungskraft hat..... Bilder: eigene Aufnahmen Ich w?nsche euch al

Moni1

Moni1

Drau?en...

....soll es auch ein bi?chen weihnachtlich aussehen und so habe ich einen Korb mit Zweigen gef?llt und in die Mitte ein Glas mit einer kerze gestellt. Bilder: eigene Aufnahmen Nun leuchtet die kerze warm in der Dunkelheit. Ich w?nsche euch einen sch?nen 3. Adventsabend und eine sch?ne Woche. Liebe Gr??e Moni

Moni1

Moni1

Advent

Ich hoffe, ihr habt alle einen sch?nen 2. Advent gehabt. Ich habe heute einige Stunden im Heimatmuseum in Leer gesessen und gekl?ppelt. Das war sch?n, das Kl?ppeln passte wunderbar ins Kaminzimmer mit all den alten M?beln und Ausstellungsgegenst?nden. Einige Besucher des "kleinen " Weihnachtsmarktes kamen auch ins Museum und haben uns zugeschaut und wir haben erz?hlt, wie wir zum Kl?ppeln gekommen sind. Letztes Wochenende war ich in Osnabr?ck bei meiner Tochter, hier sind ein paar Eindr?cke da

Moni1

Moni1

Acht S?ckchen sind fertig

Gestern abend w?hrend eines Besuchs meiner Schwester mit Familie bei uns ist das 8. Adventskalenders?ckchen fertig geworden. Da habe ich gleich mal die Klammern mit Zahlen ausgepackt, mit denen die S?ckchen an einer Kordel befestigt werden sollen. Bild: eigene Aufnahme Ich finde, das sieht schon ein bi?chen weihnachtlich aus. Nun mu? ich mich heute nachmittag entscheiden, ob ich weiterstricke oder eine Stunde kl?ppeln einschiebe.... Ich denke w?hrend des Kaffeetrinkens werde ich stri

Moni1

Moni1

Beinahe vergessen

hatte ich, wie man den Rohrstuhlgrund kl?ppelt, nachdem ich drei Wochen nichts gemacht hatte *sch?m*. Ich mache mir ja immer einen kleinen Zettel, wenn Edith mir was Neues zeigt und schreibe mit, wor?ber sich immer alle am?sieren, aaaber ich vergesse halt oft was.... Dabei fehlte mir aber ein winziges Detail und ich wusste nicht mehr, mit welchen Kl?ppeln ich zwischendurch einen Halbschlag machen sollte. Zum Gl?ck habe ich ein ziemlich altes Kl?ppelheft, indem in Wort und Bild die wichtigs

Moni1

Moni1

Meine Grannys sind fertig

Nun wird es auch Zeit, hier mal wieder was zu posten. Meine 9 Grannys sind fertiggeworden und lie?en sich bereitwillig fotografieren: Bild: eigene Aufnahme Sie sind aus Schachenmayr Catania mit NS 2,5 geh?kelt. Die Anleitungen sind von den Grannylieseln. Acht davon werde ich an Bea von den Grannylieseln schicken und einen behalte ich... aber welchen nur??? Ich kann mich gar nicht entscheiden. Hier in Ostfriesland regnet es dauernd und so machen wir es uns mit Kaffee und Keksen gem?

Moni1

Moni1

×
×
  • Neu erstellen...