Moni1

Moni strickt und klöppelt

292 Beiträge in diesem Thema

Im ersten Moment dachte ich an Maschenmarkierer... :grimacing::joy:

 

Hat gut geklappt mit dem Foto und die Ohrringe sind wirklich sehr schön! Daumen hoch für Deine Tochter! :thumbsup::relaxed:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die könnte man auch dazu benutzen, Andrea. Vielleicht gebe ich mal ein paar in Auftrag, sie ist nämlich feuer und flamme für ihr neues Hobby und es ist ihr sehr schwer gefallen, die letzten Wochen nichts davon zu erzählen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tritt deine Tochter also in deine Fussstapfen Moni, Toll.

Ich finde selbstgemachte Geschenke imme viel schöner !!!!

 

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich jetzt erst (war auch länger nicht hier) sehr hübsche Ohrringe sind das, Moni.

Klasse gemacht von Deiner Tochter!

Liebe Grüße

Rosalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Top ist immer noch nicht fertig, weil ich zur Zeit immer so lange arbeite, aber meine Klöppelschnecke! Wir haben in unserer Gruppe alle eine geklöppelt, um diese Technik zu lernen.

web-DSC05305.JPG.eb01c4d7ae3a26db0833545a8d6f4142.JPG

web-DSC05309.JPG.445a2bacb76431b34b8b9ed0ddb62b80.JPG

Geklöppelt habe ich mit Leinengarn nach einem Entwurf von Martina Wolter-Kampmann. Fotos von mir.

Jetzt geht es mit Hochdruck weiter am Top, denn es wird wärmer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal so um die 4 Stunden in vielen Teilen. Den einen Monat haben wir das angefangen in der Klöppelgruppe. Den nächsten Monat hatte ich 3/4 fertig und musste an einer Stelle was fragen, da kam ich nicht weiter alleine.  Dann war sie schnell fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...die ist schön, Moni! Ich kann mir gar nicht vorstellen, so was Tolles zu machen. Hut ab!

Liebe Grüße

Rosalie

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Rosalie! Ich mache das ja nun schon seit 2009 und habe ganz klein angefangen. Ich bekomme auch immer Hilfe bei unserem monatlichen Treffen und dort ist es immer sehr schön. Zur Zeit komme ich aber nicht soviel dazu, es ist draußen immer viel zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so lange ist das schon wieder her Moni wo du damit angefangen hast ? Ja Wahnsinn wie doch die Zeit vergeht.

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute habe ich mal den Mai von meiner Temperaturdecke fotographiert. Man sieht es an den Farben, dass wir die letzte Woche immer so um 20 Grad hatten. Auch die ersten Junitage konnte ich in den warmen Farben weiterstricken. Mal sehen, wie sich der Sommer entwickelt. 

Bilder von mir.

CAM01164.thumb.jpg.ee7b39df227d56e236bcd41d9e1187bd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Klöppelschnecke ist ja wunderschön! Und die Decke wird auch ganz toll. Da hast du schöne Farben für  ausgesucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Judith, macht auch viel Spaß die Decke zu stricken. Die Reihen sind ja nicht so lang, das schaffe ich immer. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was hättest du bei 30 Grad und mehr für Farben ?

Wird wirklich wunderschön die Decke, hätte ich nie gedacht. War ehrlich gesagt erst ein wenig skeptisch. Aber so gefällt es mir wirklich super gut.

LG

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach ja, die weissen Streifen, was ist das für Tempeatur ?

Nochmals ganz herzliche Grüße

Jutta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die weißen Streifen sind die Trennstreifen zwischen den Monaten.

Die Temperaturfarbe von 26 bis 30 ° ist pink, das hatte ich schonmal, Ab 31 ° ist es ein weinrot. Bin gespannt, ob das auch mal dran kommt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute möchte ich euch mein Top zeigen. Seit einer Woche ist es fertig, aber ich bin gestern erst zum fotografieren gekommen. web-DSC05332.JPG.7eeb158b13d5d99443c2a8bd00852f4d.JPG

Gestrickt habe ich mit N. 5,5 und Schachenmayr Ikaria Special Edition. Das Muster ist von einer Banderole eines BW Garnes von einem Discounter.

web-DSC05339.JPG.9ab2110a3a2e6af622dc0bb2a9a775e3.JPG

web-DSC05335.JPG.0a7704e00891bc04696ae5e8881cffc4.JPG

web-DSC05333.JPG.30e2fc4b299c8c27a5567b85c7dee95f.JPG

Bilder alle von mir. Das Bändchengarn war eigentlich für einen Loop gedacht und da ich noch ein Knäuel übrig habe, stricke ich mir dann irgendwann noch einen dazu.  Jetzt mache ich erstmal an meinem Pamisos Loop weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, ist das klasse, Moni! Das Garn und auch das Muster gefallen mir sehr gut. Und wie immer - hast Du das ganz toll gestrickt.

Liebe Grüße

Rosalie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow!

Das Garn gefällt mir auch sehr gut und auch das Muster - aber zusammen ist es mir etwas zu unruhig.

Wat ein Glück, dass die Geschmäcker verschieden sind! :laughing:

Und Rosalie hat Recht - supertoll gestrickt! :thumbsup:

bearbeitet von anschu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden