anschu

Club
  • Gesamte Inhalte

    2.930
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    18

Alle erstellten Inhalte von anschu

  1. Wow! Die sind ja süß geworden, die Puppenhöschen! Und die Socken gefallen mir auch sehr, schöne Farben!
  2. Bine, nicht ungedulig werden, so oft ist Maritta doch nicht hier.
  3. Ich hatte mir dieses spezielle Teil auch schon im Netz angeschaut, nachdem Moni den Namen schon mal gepostet hatte - ich finde diese Strickweise faszinierend! Pamisos ist ein Fluss in Griechenland - von daher passt die Farbkombi mit blau besonders gut. Aber auch ich finde den unregelmässigen Rand nicht so schön, vielleicht kann man das am Ende durch Anfeuchten und spannen ändern - aber ob das dann auf Dauer gerade bleibt? Aber die Farben und die Kombination und dieses Muster, was an Wellen erinnert finde ich Klasse!
  4. Ja, ich auch. Danke, Maritta.
  5. Ja, das würde mich auch interessieren, wie es so gelaufen ist! Wirklich hübsche Figuren, Bine. Wir haben aus der "Töpferzeit" immer noch ein Türschild - Kai hatte damals in eine Tonplatte Papa und Mama Kai und Grit geritzt und später noch einen Holzrahmen darum gebastelt - das hängt neben unserer Wohnungstür. Dann gibt es einen Osterhasen, auch ausgeschnitten und noch andere Platten, mit geritzten und mit Glasuren farbig gestalteten Bildern.
  6. Aaaah, jetzt seh ich auch die Socken - doch, schön, wie immer. Wobei mir die ersten zu knallig sind und die zweiten sehen farbmässig irgendwie schmutzig aus - obwohl mir solche Farbverlaufsgarne sonst eigentlich immer gut gefallen. Ist vielleicht zu viel grau drin diesmal.... Schön, dass Deine Enkelin sich so wohl fühlt in Düsseldorf und auch weiterhin hinter ihrem Studium steht. Ist ja doch immer etwas spannend, manchmal hat man ganz falsche Vorstellungen und ist nach einem Semester ernüchtert ... umso besser, dass es bei Denise nicht so ist.
  7. Ich finde, das mit dem Hinweis in der einen Gruppe klingt vernünftig. Macht das doch mal, dann sehen wir, wie viele zusammen kommen, die Lust haben zu wichteln.
  8. Hm,..... schwierige Frage. Ich selbst habe da gar keine Erfahrung, aber unsere Kinder haben mal eine Zeit lang in einem Jugendtreff der Stadt in einem Töpferkurs mit gemacht - oft wurde da aus Tonplatten etwas ausgeschnitten. ich könnte mir vorstellen, dass man da auch mit Ausstechern arbeiten kann und wenn man es dann mit nem kleinen Loch versieht, könnte man es später schön an der Wand aufhängen. Noch etwas Glasur und brennen und dann sollten die Kids relativ schnell ein Ergebnis haben.
  9. Wow! Das Garn gefällt mir auch sehr gut und auch das Muster - aber zusammen ist es mir etwas zu unruhig. Wat ein Glück, dass die Geschmäcker verschieden sind! Und Rosalie hat Recht - supertoll gestrickt!
  10. Danke, ihr Lieben! Ja, das zweite Foto ist etwas dunkel, aber ist halt mit dem Handy gemacht, im Zimmer vorm Spiegel ... aber man sieht, dass die Größe gut hin kommt.
  11. Hallo zusammen! Irgendwie finde ich meinen Ordner nicht mehr - falls ein Admin das schafft - schon mal Danke! :) Aber bevor wir morgen in den Urlaub starten, wollte ich Euch doch noch das Gestrickte zeigen für "Monty" in Belfast. :P Gestrickt mit NS 3 aus Merino Print Superfein, Decke und Mütze nach eigener Idee, die Schühchen sind nach einer Anleitung aus einem Wollegeschäft, die Bändchen dafür hab ich aus Stickgarn gedreht. In der Mitte der Decke hab ich mal einen Streifen glatt rechts und die Herzchen kraus gestrickt und anschließend das Herzmotiv umgekehrt. Die Decke ist 88 x 104 cm groß - da kann man den kleinen Kerl erst gut einwickeln und später kann er sich da auch noch auf ner längeren Autofahrt mit einkuscheln. :P
  12. Nun muss ich Euch doch endlich mal den fertigen Poncho zeigen! So sah er nach dem zusammen nähen aus. Und so an der glücklichen Trägerin: Ein Stück des ersten Tuches habe ich noch gebraucht, ab ca der Hälfte das Grau ist noch dazu gestrickt vom ersten Bobbel - das Restknäuel hab ich noch hier liegen, da fällt mir sicher nochmal was ein...
  13. Das stimmt - mit dem Guten, dass so nah liegt. Aber ich glaube auch nicht, dass Tinchen das so gemeint hat - in den Urlaub fahren/fliegen UM neue Ideen zu sammeln. Sondern die Augen aufhalten, wenn man schon mal da ist, kann man ja auch alles genießen und nicht nur essen und Strand. Dass mit den alten Handarbeistechniken ist schon toll, da schaue ich auf Mittelaltermärkten gerne über Schultern und schaue zu, wie was gemacht wird.
  14. Da hat die Denise echt Glück mit ihrer Oma! Ich kann verstehen, dass Du das noch ändern möchtest - obwohl es mich auch nicht stört. "Zur Not" kannst Du ja auch einen Einsatz für den Ausschnitt häkeln - die Stulpen sehen jedenfalls gut aus! Ist nur die Frage - zieht Denise das nochmal an? Ich könnte mir vorstellen, dass sie fürs nächste Jahr dann schon wieder eine neue Idee hat!? Wie geht es ihr denn überhaupt mit ihrem Studium? Ist sie noch zufrieden?
  15. Au ja - mal wieder ein Wichteln wäre schön. Ich persönlich würde es gut finden, wenn es innerhalb des Forums bliebe - also mit Leuten, die man "kennt". Schließe mich aber gerne einer Mehrheit an.... November - nieder mit dem Grau - das Motto würde mir gefallen!
  16. Die sehen ja lustig bunt aus - eine schöne Idee! Und Danke für die Erklärung - jetzt weiß ich auch, was CI Kinder sind... Da werde ich auch mal schauen, ob ich noch eine andere Anleitung finde, Wollreste brauche ich nicht suchen...
  17. Oh, wiedermal zu spät! Aber umso herzlicher!! GLÜÜÜÜÜCKWUNSCH, liebe Bine!
  18. Oh ja, die gefällt mir auch sehr gut!
  19. Oh jaaa, das klingt echt alles toll! Vor allem, dass Dein Auto wieder hergerichtet wird für "nur" 150 Euro - super!! Und dass so viele an Dich gedacht haben, das tut ja immer und jedem gut - sehr schön!
  20. Ich hinke zwar hinterher, wünsche aber trotzdem alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit und ganz viel Glück!! Freu mich auf Deine Berichte!
  21. Wow - tolles Tuch!! Richtig Klasse, wunderschöne Farben. Und ja, behalte das bloss selber!!
  22. Die Kissen finde ich auch gut, farbmässig für jeden etwas dabei! Ja, Handarbeit ist nicht mehr viel wert. leider. Jeder möchte für die eigene Arbeit einen möglichst hohen Stundenlohn haben - setz mal den Mindestlohn an für ca 10 Stunden Strickarbeit - da würde einem alle den Vogel zeigen! Gruselig. Muss man wohl auch den Discountern einen Vorwurf machen, da kriegt man ja alles zu billigsten Preisen und damit wird dann immer verglichen. Ich kann mich da nicht ausnehmen, kaufe ja auch bei ALDI und LIDL und Co .... Aber wenn ich auf einen Markt gehe, wo handwerkliche Sachen gezeigt und angeboten werden, dürfte ich da nicht solche Preise erwarten. Der Farbverlauf des Bobbel gefällt mir auch sehr gut!!
  23. Das kann ich mir vorstellen, Moni!
  24. Im ersten Moment dachte ich an Maschenmarkierer... Hat gut geklappt mit dem Foto und die Ohrringe sind wirklich sehr schön! Daumen hoch für Deine Tochter!
  25. Herzlichen Glückwunsch, liebe Moni! Bleib gesund und kreativ, lass Dich heute schön verwöhnen und genieße einen weiteren schönen sonnigen Tag! :rose1: :rose1: :rose1: